Tagesablauf

 

In einer Tageseinrichtung leben, lernen und spielen Kinder aus verschiedenen familiären Verhältnissen, unterschiedlichen Alters und Entwicklungsstandes zusammen. Das Leben in der Einrichtung stellt ein eigenständiges soziales Beziehungsgefüge dar, es ist ein Übungsfeld sozialen Verhaltens. Die vielfältigen Alltagssituationen sind dabei voller Lebensanregungen und können jederzeit aufgegriffen werden.

 

So erleben die Kinder einen Tag in der Kita:


7:00 Uhr

Persönliche Begrüßung der Kinder, Die Kinder haben die Möglichkeit zum Freispiel.

8:30 Uhr

Gemeinsames Frühstück es gibt Brot mit verschiedenen Aufstrichen und

Gemüse. Dazu gibt es ungesüßten Kräuter-und Früchtetee und Wasser.

Die Getränke stehen den Kindern den ganzen Tag über zur Verfügung.

9:00 - 10:45 Uhr

Freispielzeit, hier dürfen die Kinder selbst entscheiden wo, mit wem und was Sie gerne spielen möchten. In dieser Zeit finden auch gezielte Angebote statt.

 

10:45 Uhr

Alle Kinder und Erzieherinnen räumen gemeinsam die Spielsachen auf.

11:00 Uhr



Im Morgenkreis werden verschiedene Finger- und Singspiele durchgeführt, die sich auch an den Jahreszeiten orientieren.

 

Begleitet wird der Morgenkreis von unserer Handpuppe der "Esel - Emil".

11:15 Uhr

Das täglich frisch gelieferte, warme Mittagessen wird gemeinsam nach dem Händewaschen gegessen.

12:00 - 14:00 Uhr

Schlafenszeit

14:15 - 14:30 Uhr

Bei der Knusperrunde gibt es Joghurt mit frischen Früchten, eine Obstplatte oder eine Gemüseplatte.

15:00 Uhr

Gartenzeit je nach Wetter und Jahreszeit, gehen wir im Wald spazieren oder nutzen unseren großzügigen Garten.

16:30 Uhr / 14:30 Uhr

Die Kita ist für heute geschlossen.